Willkommen auf der Seite der Frauenmannschaft des FC EMS



Spiele und Rangliste

Der gesamte Spielplan und die Rangliste sind auf der Seite des OFV ersichtlich.

Link OFV Spielplan

Link OFV Rangliste und letzte Resultate

 
Im Kalender sind alle Trainings, Spiele und alle anderen Anlässe, bei denen die Mannschaft im Einsatz ist, ersichtlich.

Hier geht es zum Kalender


NEWS / AKTUELLES

HERZLICH WILLKOMMEN

Wir begrüssen auf die Saison 2019/20 hin folgende neue Spielerinnen und wünschen ihnen viel Spass und Erfolg im neuen Team:

  • Nathalie Sommer
  • Leonore Holstein
  • Nina Jörg

Hast du auch Lust Fussball zu spielen und Freude dich in einem motivierten Team sportlich zu betätigen?

So melde dich einfach bei uns über das Kontaktformular oder komme ganz unverbindlich in ein Training vorbei.

 

Trainingszeiten sind jeweils am Mittwoch und Freitag um 19:30 Uhr.

 

Wir freuen uns dich bald auf dem Vial zu sehen.


Schlussrangliste Tippspiel Frühling 2019

Wir gratulieren den Gewinnern des Tippspieles recht herzlich und danken allen die mitgespielt haben für die Unterstützung.

 

1. Rang, 46 Punkte:

Gabi Sommer

 

2. Rang, 44 Punkte:

Vera Däscher

 

3. Rang, 43 Punkte:

Sarina Rupp

Download
Schlussrangliste Rückrunde 2018_19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 687.3 KB

Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten

Am Samstag fand das letzte Spiel der aktuellen Saison 18/19 zwischen dem FC Buchs und den Damen des FC Ems statt. Die Erwartungen waren hoch, trat man doch gegen den Tabellenletzten und bereits feststehenden Absteiger an. Wichtig war deshalb, dem Druck standhalten zu können, die letzten drei Punkte nach Hause zu bringen und somit den 5. Platz zu sichern.

 

Hier geht es weiter zum gesamten Spielbericht:


Schnuppertraining Mädchen Fussball Jahrgänge 2005-2008

Download
Einladung Schnuppertraining sowie Anmeldeformular Juniorinnen für die Saison 2019/20
Einladung Schnuppertraining_Anmeldung So
Adobe Acrobat Dokument 206.4 KB

Keine Punkte für den DFC Ems gegen den FC Widnau

Bereits nach fünf Minuten kamen die Damen vom DFC Ems im letzten Heimspiel der laufenden Saison gefährlich vor das Tor des FC Widnau. Beccarelli lancierte mit einem langen Ball die Flügelspielerin Dietrich, welche aber nur in die Hände der Torhüterin traf. Die Partie verlief weiter im "Kick and Rush" Stil und beide Seiten kamen so zu gefährlichen Torchancen, die aber allesamt ungenutzt blieben.

 

Hier geht es weiter zum gesamten Spielbericht:


Hart umkämpfter Sieg in Näfels

Nach der 0-2 Niederlage im Bündner-Cup gegen den FC Thusis-Cazis hatten die Emserinnen wenig Zeit, um sich zu erholen. Nur zwei Tage später stand am vergangenen Samstag das nächste Meisterschaftsspiel auf dem Programm. Die Vial-Elf wurde in Näfels vom FC Linth-Schwanden empfangen.

 

Hier geht es weiter zum gesamten Spielbericht:


Heimsieg für den DFC Ems gegen den FC Wittenbach

Frühmorgens am Sonntag, 19. Mai 2019 traf der DFC Ems auf dem Vial auf den FC Wittenbach. Sowohl der DFC Ems als auch der FC Wittenbach sind Urgesteine der 2. Liga Damen und führten somit schon unzählige Spiele gegeneinander aus. Eines haben all diese Spiele gemeinsam: Sie sind hart umkämpft. So auch wieder vergangenen Sonntag, als der 4. Platzierte FC Wittenbach gegen den 5. Platzierten DFC Ems antrat.

 

Hier geht es weiter zum gesamten Spielbericht:


Erste Niederlage der Rückrunde für den DFC Ems

Vergangenen Samstagabend, den 11. Mai 2019 trafen die Spielerinnen des DFC Ems im verregneten Thurgau auf den FC Amriswil. Das Gegnerteam liegt auf der Tabelle nur einen Platz hinter dem DFC Ems und so waren sich die Fussballerinnen bewusst, dass es dieses Spiel ernst zu nehmen galt.

 

Hier geht es weiter zum gesamten Spielbericht:


Hart umkämpftes Unentschieden gegen Wil

Bei eisigen Temperaturen standen sich am Samstag 05.05.2019 in der EMS-Arena Vial der DFC Ems und der FC Wil gegenüber.

 

Hier geht es weiter zum gesamten Spielbericht


Souveräner Auswärtssieg in Jona

Nachdem der FC Wittenbach am Samstag gegen den FC Wil knapp mit 1:0 verlor, hatten die Emserinnen die Chance, mit einem Sieg gegen den FC Rapperswil-Jona, auf den 4. Tabellenrang vorzustossen. Um die Spielerinnen nicht unnötig nervös zu machen, verzichteten die Trainer des FC Ems in der Matchbesprechung jedoch auf diese Information. Vielmehr motivierten sie die Spielerinnen mit einfachen Worten und lenkten mit treffenden Aussagen von dem Druck des besser klassierten Teams ab.

 

Hier geht es weiter zum gesamten Spielbericht


Verdientes Unentschieden gegen den Zweitplatzierten

Im zweiten Heimspiel der Rückrunde trafen die Damen vom FC Ems auf die zweitplatzierten des FC Eschenbachs. Es stehen wertvolle Punkte für beide Teams auf dem Spiel.

 

Hier geht es weiter zum gesamten Spielbericht


Torfestival im Toggenburg

Bei wunderbarem Fussballwetter trafen am letzten Sonntag, 6. April 2019, die Damen des FC Ems auswärts auf den FC Bütschwil-Neckertal. Dass das Spiel hart umkämpft sein dürfte, davon konnte man ausgehen, liegen die Bütschwilerinnen in der Tabelle doch nur einen Rang vor den Emserinnen. Doch mit so einem Verlauf, darauf hätte vor dem Spiel wohl niemand gewettet.


Ungenügendes Unentschieden zum Saisonstart

Nach einer soliden Vorbereitungsphase, welche Mitte Januar mit dem Aufbautraining begann und mit dem Trainingslager vor einer Woche endete, fühlten sich die Emserinnen bereit für den Saisonstart.

 

Hier geht es weiter zum gesamten Spielbericht


Bündner Cup Turnier 2018/19

Am Sonntag, 17. März 2019 traten fünf Frauenmannschaften in Domat/Ems an, um die Finalisten des Bündner Cups 2018/19 ausfindig zu machen. Mit dabei waren der FC Thusis-Cazis (Titelverteidiger), FC Bonaduz, FC Celerina, Chur97 und der DFC Ems. Für die Emserinnen eine weitere Gelegenheit, die neue taktische Aufstellung zu testen.

 

Hier geht es weiter zum gesamten Bericht


Eine Trainingswoche in der Saisonvorbereitung

Montag:

Spinning im Fitness Center Thusis

Mittwoch:

Training in eisiger Kälte auf dem Kunstrasenplatz

Freitag:

Kraft/Kraftausdauer in der Turnhalle Tuma Platta


Emserinnen gewinnen das Hallenturnier von Untervaz


Weihnachtsessen 2018