Willkommen auf der Seite der Frauenmannschaft des FC EMS




WIR SUCHEN DICH!

Hast du auch Lust Fussball zu spielen und Freude dich in einem motivierten Team sportlich zu betätigen?

 

Melde dich einfach bei uns über das Kontaktformular oder komme ganz unverbindlich in ein Training vorbei.

 

Trainingszeiten sind jeweils am Mittwoch und Freitag um 19:30 Uhr.

 

Wir freuen uns dich bald auf dem Vial zu sehen.



Spiele und Rangliste

Der gesamte Spielplan 2022/23 und die Rangliste sind auf der Seite des OFV ersichtlich.

Link OFV Team-Spielplan

Link OFV Rangliste und letzte Resultate


NEWS / AKTUELLES

Letztes Heimpsiel der Vorrunde

Nach durchzogenen Leistungen in den letzten zwei Spielen will die Mannschaft sich gegen den FC Romanshorn von seiner besten Seite zeigen und hofft auf zahlreiche, lautstarke Unterstützung.


2:2 Unentschieden gegen Ebnat Kappel nach einer regelrechten Schlammschlacht

Die Emsersinnen die mit einer stark reduzierten und sehr jungen, unerfahrenen Mannschaft nach Ebnat Kappel reiste zeigte zu Beginn, als bei strömenden Regen der Platz noch einigermassen bespielbar, war guten Kombinationsfussball und ging verdient in Führung. Noch vor der Pause, konnten die Einheimischen auf 1:1 verkürzen.

Nach der Pause, war an ein geordnetes Fussballspiel nicht mehr zu denken. Der Platz war eigentlich nicht mehr regulär bespielbar. Trotzdem versuchten beide Mannschaften das beste aus der Situation zu machen und versuchten so gut es ging Fussball zu spielen.

Die Emserinnen kamen zu zahlreichen guten Angriffen konnten diese aber nicht verwerten. Und so kam es, das Ebnat Kappel mit einem, für alle klar sichtbaren Abseitstor, mit 2:1 in Führung gehen.

Die Mannschaft liess sich dadurch jedoch nicht verunsichern und konnte mit einem wuchtigen Freistosstreffer rund 7 Minuten vor Schluss, den mehr als verdienten einen Punkt sichern.

Trotz der widrigen Umstände zeigte die junge Emser Mannschaft eine tadellose Leistung und hätte sich durch die grosse Einsatzbereitschaft und vorallem zu Beginn, guten Kombinationsfussball aller Spielerinnen auch 3 Punkte verdient.

 


Überzeugende Leistung gegen den FC Triesen

Nach dem man bereits eine Woche zuvor mit einer kämpferischen Leistung die Frauen von Rapperswil-Jona besiegen konnte, knüpften die Emserinnen gegen den FC Triesen an diese gute Leistung an.
Die Vial-Elf war in diesem Spiel die bessere Mannschaft und konnte sich viele Torchancen herausspielen. Es war ein guter, überzeugender Auftritt der Emserinnen mit einem verdienten 2:0 Sieg.


Herzlich Willkommen beim DFC EMS

Wir begrüssen ganz HERZLICH die neuen Spielerinnen im Team und wünschen viel Freude und Spass beim DFC EMS.

 

- Elisabetta Crameri

- Romina Cavegn

- Flavia Lutz

- Rina Kastrati

- Bianca Flury

- Annina Jenal

- Romina Moser

- Marta Gay


Herzliche Gratulation DomatDus

Die Mannschaft gratuliert der zweiten Mannschaft vom FC EMS Herzlich zum mehr als verdienten Aufstieg in die 3.Liga.


Sieg am Hallenturnier in Untervaz